Augenversicherung – Leistungen und Zuschüsse vergleichen

Die Verschlechterung der Sehkraft kann unterschiedliche Ursachen haben. Die Sehkraft kann sich aufgrund des zunehmenden Alters oder aber aufgrund einer erblichen Vorbelastung zunehmen verschlechtern. Ein Unfall oder ein Unglück können sogar den völligen Verlust der Sehkraft oder eine sehr starke Einschränkung nach sich ziehen. Unabhängig von der Ursache der Sehkraftminderung, ist die Folge doch stets die gleiche. Es wird eine Sehhilfe benötigt oder aber es kann eine Augenkorrektur mittels einer Laserbehandlung Besserung versprechen.

Seit dem Jahr 2004 leisten die gesetzlichen Krankenkassen nur noch für Personen bis zum Erreichen des 18. Lebensjahres entsprechende Zuschüsse.

Wer eine Sehhilfe benötigt oder eine Laserbehandlung in Erwägung zieht, der kann bei der Krankenkasse nicht auf einen Zuschuss hoffen. Dieser wird nur bei einer erheblichen gesundheitlichen Einschränkung bewilligt, so dass die Kosten für eine Sehhilfe, die benötigte Brille und die augenärztlichen Maßnahmen selbst getragen werden müssen.Hier wiederum kann eine frühzeitig abgeschlossene Augenversicherung dann die entstehende Lücke bedarfsgerecht schließen. Die Versicherung ist in diesem Zusammenhang nicht mit einer Brillenversicherung und Brillenzusatzversicherung zu verwechseln. Eine Augen-versicherung wird als eigenständige Versicherungspolice von wenigen Gesellschaften angeboten und bietet umfassende Leistungen im Bereich der Vorsorge, der Sehhilfen und bei unfallbedingten Schädigungen. Augen-Vorsorge, Laser-Operationen oder auch Beihilfe für Kontaktlinsen sind je nach Versicherungsanbieter und Tarif möglich.

Auf den nachfolgenden Seiten informieren wir sie ausführlich über die Besonderheiten der Augenversicherung. Wir stellen Ihnen die angebotenen Tarife vor und stellen weiterführende Informationen zu den gedeckten Leistungen der Versicherungspolice zur Verfügung.

Augenversicherungen

Wir zeigen Ihnen auf, was Sie beim Abschluss der Augenversicherung beachten sollten, und welche Versicherungsleistungen im Vergleich geboten werden. Einschränkungen, die Versicherungsbedingungen und die Beitragsberechnung zur Versicherung sind weitere Unterthemen dieser Seite.Neben der Augenversicherung stellen wir Ihnen in diesem Zusammenhang auch die angebotenen Brillen- und Brillenzusatzversicherungen namhafter Anbieter vor. Ebenfalls eine Thematik dieser Seite sind die angebotenen Augenzusatzversicherungen als ergänzende Police der gesetzlichen Krankenversicherungen.

Informieren Sie sich hier ausführlich, welche der verfügbaren Versicherungen für Sie und Ihre Wünsche die passende Alternative ist. Mit den zur Verfügung stehenden Informationen und Details können Sie zum einen den Vergleich durchführen und zum anderen abwägen, welche der Versicherungsoptionen für Sie in Frage kommt.

Die Entscheidung für die passende Augenzusatzversicherung liegt bei Ihnen. Entscheidend ist, welche Zuzahlungen Sie von Ihrer Versicherung erwarten und welchen Nutzen die Police für den Erhalt Ihrer Sehkraft haben soll. Vorsorgeuntersuchungen und augenärztliche Behandlungen sind ebenso wichtig für Ihre Sehkraft, wie die Verfügbarkeit der passenden Sehhilfe oder aber die Durchführung einer Laserbehandlung zur Verbesserung und zum Erhalt der bestehenden Sehkraft. Sie entscheiden selbst, ob Sie nur die Lücke der Bezuschussung bei Sehhilfen decken wollen oder ob Sie den Bereich der Augen- und Augenvorsorge umfassend versichern möchten.

Einen umfassenden Schutz kann die Augenversicherung aufgrund Ihrer enthaltenen Versicherungsleistungen bieten:

  • Kostenübernahme bei Laserbehandlungen / LASIK Verfahren
  • Erstattung der augenärztlichen Vorsorgeuntersuchung
  • Einmalige Sonderzahlung bei unfallbedingter Sehkraftminderung und Sehkraftverlust
  • Bezuschussung und Kostenerstattung der benötigten Sehhilfe

Schreib einen Kommentar